Datenschutzeinstellungen von Windows 10

20.Februar 2017

Windows 10 kommt wegen ungenügendem Datenschutz immer wieder in die Schlagzeilen. Tatsache ist, dass das Betriebssystem in den Grundeinstellungen sehr viele Informationen an Microsoft und angegliederte Softwareanbieter sendet. Darum ist es wichtig, dass diese vor Inbetriebnahme des Gerätes bewusst eingestellt werden.

Die Datenschutzeinstellungen finden Sie im Menü Start - Einstellungen - Datenschutz. Grundsätzlich können Sie in sämtlichen Rubriken alle Regler auf "off" stellen. Erhalten Sie dann eine Fehlermeldung, können Sie diese Daten immer noch freigeben.

Wichtig: Bei grossen Updates ist es immer wieder vorgekommen, dass die Datenschutzeinstellungen zurückgesetzt wurden! Kontrollieren Sie diese daher regelmässig!