1. Gegenstand und Anwendung der AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln das Verhältnis zwischen der IKTech-Dienstleistung GmbH (nachfolgend IKTech genannt) und der Kundin/dem Kunden (nachfolgend Kunde genannt). Diese AGB sind Bestandteil jedes Kauf- und Dienstleistungsertrages zwischen der IKTech und dem Kunden.

2. Offerten und Vertragsabschluss

Wo nichts anderes vermerkt ist verstehen sich unsere Preise netto in Schweizer Franken exkl. Mehrwertsteuer (MwSt).

Der Vertragsabschluss kann mündlich (u. a. auch telefonisch), schriftlich oder elektronisch (E-Mail) erfolgen.

Wird beim Erbringen der Dienstleistungen die IKTech durch Drittfirmen behindert (Provider, Telefonanbieter, …) werden die dadurch entstandenen Mehrkosten vollumfänglich in Rechnung gestellt.

3. Lieferung

Der Zeitpunkt und die Art der Lieferung/Dienstleistung (Installation vor Ort, Fernwartung oder Postzusendung) werden individuell vereinbart. Für Verzögerungen oder Lieferengpässe des Lieferanten kann die IKTech nicht haftbar gemacht werden.

Mit der Lieferung der Produkte geht die Gefahr auf den Kunden über.

4. Preise, Zahlungsmöglichkeiten und Zahlungsverzug/Eigentumsvorbehalt

Die Lieferungen und Dienstleistungen sind auf Rechnung oder Barbezahlung erhältlich. Für Ratenzahlungen werden individuelle Bedingungen ausgehandelt. Bei Neukunden wird eine Vorauszahlung in der Hälfte des Auftrages fällig. Es bleibt der IKTech vorbehalten, auch bei anderen Kunden Vorauszahlung der Leistungen zu verlangen.

Bei Zahlung auf Rechnung verpflichtet sich der Kunde, den Rechnungsbetrag innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist ohne Skontoabzug zu begleichen. Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, behält sich die IKTech vor, Verzugszinsen und Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der IKTech. Solange der Kaufpreis nicht vollständig bezahlt ist, ist der Kunde verpflichtet, die von der IKTech gelieferten Produkte in Stand zu halten und sorgfältig zu behandeln.

5. Rückgabe und Umtausch

Es besteht kein genereller Anspruch auf Rückgabe und Umtausch. Software ist von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

6. Garantie

Die IKTech liefert nur fabrikneue Produkte in Original-Markenqualität. Gebrauchte Produkte oder Vorführmodelle sind speziell ausgewiesen.

Die IKTech gibt die Herstellergarantie von mindestens 24 Monaten ab Kaufdatum des Händlers weiter. Dies bedeutet, dass die IKTech den Artikel im Auftrag und auf Kosten des Kunden an den Hersteller zur Reparatur weiterleitet. Auf Wunsch wird ein Ersatzgerät geliefert und auf Kosten des Kunden eingerichtet. Die Mietkosten von Ersatzgeräten trägt der Kunde.

Auf Dienstleistungen wie Installation oder Netzwerkerstellung gilt eine Garantiezeit von drei Monaten.

Bei Defekten an Harddisks oder anderen Speichermedien haftet die IKTech nicht für Datenverlust. Für eine entsprechende Sicherung ist der Kunde persönlich verantwortlich.

7. Geheimhaltung

Die IKTech behandelt sämtliche Informationen und Daten ihrer Kunden vertraulich, welche weder offenkundig noch allgemein zugänglich sind. Die im Kundenauftrag gespeicherten Daten werden bestmöglich
gesichert und vor Fremdzugriffen geschützt.

Die Geheimhaltungspflicht besteht auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile dieser AGB in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

8. Gerichtsstand

Sämtliche Verpflichtungen unterstehen dem Schweizerischen Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Langenthal.

 

IKTech-Dienstleistungen GmbH
Bergstrasse 18
4536 Attiswil

www.iktech.ch